Die Firma FORTEBASS entstand gegen Ende des Jahres 2012. Nachdem ich lange Zeit in Kalischer Flügel-Firmen gearbeitet habe, beschloss ich, meine Kräfte auf die Probe zu stellen, indem ich meine eigene Ein-Mann-Firma gründete. Ich entschied mich dazu, meine Bass-Saiten selbstständig herzustellen und direkt an Abnehmer in Polen und im Ausland zu liefern. Die von mir produzierten Bass-Saiten freuen sich seit Jahren unter den Branchenleuten einer guten Meinung. Ich setze alles daran, dass die Bestellungsabwicklung möglichst reibungslos und zeitnah abläuft. Die Lieferung der fertigen Bass-Saiten-Sätze an sich geht mithilfe eines Kurierdienstes blitzschnell vonstatten.

Zur Produktion verwende ich Materialien von höchster Qualität, welche von vertrauenswürdigen deutschen Zulieferern stammen. Es handelt sich hierbei um den Stahldraht der Firma RÖSLAU GmbH, aus welchem ich den Kern der Saite herstelle. Auf diesen wiederrum wird Kupferdraht der Marke DEGEN (Ursprung Feindrahtwerk Adolf Edelhoff) aufgedreht. Generell verwende ich immer bestmögliche auf dem Markt erhältliche Rohstoffe.

Selbstverständlich ist die Herstellung von Saiten an sich nicht alles. Damit ein Auftrag realisiert werden kann, sind zwar zeitaufwändge, aber dennoch notwendige Berechnungen vorzubereiten. Es gibt eine ganze Reihe von Anhängigkeiten zwischen der Mensurlänge, des Gesamtdurchmessers der Saite und ihres Kerns.

Zweifellos beruht mein grösster Vorteil darauf, dass ich selbstständig arbeite und somit direkt und allein für die Qualität der Saiten verantwortlich bin. Sie dürfen also erwarten, dass die Qualität der Saiten sich immer auf demselben Niveau halten wird. Wenn also ein Flügel oder Klavier, welches irgendwann einmal Ihnen gehörte, in KALISZ restauriert wurde, ist es demnach sehr gut möglich, dass eben genau ich die Bass-Saiten für dieses Instrument gesponnen habe !


Ich lade Sie herzlich zur Zusammenarbeit ein ! 

Lech Wietrzyk 


FORTEBASS
Lech Wietrzyk
e-mail: info@fortebass.com
VAT-ID PL6181510072